Philosophie.

Trauer braucht eine kompetente Begleitung.

Wir wissen, dass das Leben begrenzt ist, trotzdem gelingt es uns im Alltag erfolgreich, den Gedanken an den Tod zu verdrängen.

Das Wichtigste ist Ihr Abschied, Ihre Empfindungen und die Zeit die Sie sich nehmen müssen, um Ihre Trauer zu verarbeiten und anzunehmen, um mit dem Verlust weiterleben zu können. Deshalb ist Zeit der ausschlaggebenede Aspekt des Abschieds und Zeit werden wir uns nehmen.

Vergessen Sie zunächst bitte alles "was Sie gehört haben" oder "wie es sein muss". Unser Anspruch ist es, Ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen und mit Ihnen gemeinsam einen Weg zu finden, um Ihre Vorstellungen vom Abschied umzusetzen.