Bestattungsarten.

Die Möglichkeiten der letzten Ruhestätte sind bei uns in Deutschland so vielfältig, wie es Kulturkreise und Religionen gibt. Die beiden traditionellsten Bestattungsarten sind die Erdbestattung und die Feuerbestattung.

Im Rahmen einer Erdbestattung wird der Verstorbene in einem Sarg auf einem Friedhof in der Grabstelle beigesetzt. Bei der Feuerbestattung wird eine Urne mit der Asche des Verstorbenen seiner letzten Ruhestätte zugeführt.

Für alle weiteren Bestattungsformen, außerhalb von öffentlichen Friedhöfen, wie z.B. bei einer Seebestattung oder Baumbestattung, ist eine Kremierung des Verstorbenen die Grundlage. Ihren Bestattungswunsch können Sie mit einem Vorsorgevertrag bei uns rechtlich verbindlich festlegen, so dass später einmal auch wirklich Ihre Wünsche und persönlichen Vorstellungen umgesetzt werden.