Persönliche Vorsorge.

Für viele Menschen ist es wichtig, sich vor ihrem Tod Gedanken zur persönlichen Bestattungsvorsorge zu machen. Dieses Anliegen resultiert meist daraus, die eigene Beisetzung mitgestalten zu wollen oder die Angehörigen für den Ernstfall zu entlasten.

Jeder Mensch ist einzigartig und niemand weiß besser, als man selbst, welche individuellen Wünsche im Todesfall zu berücksichtigen sind.

Die persönliche Bestattungsvorsorge bietet Ihnen die Möglichkeit, beispielsweise Folgendes zu regeln:

  • Bestattungsart (Erdbestattung, Feuerbestattung, Seebestattung, etc.)
  • Grabart (z.B. Wahlgrab oder Reihengrab) und Grabmal
  • gewünschter Friedhof
  • Form und Ablauf der Trauerfeier (Musikalische Begleitung, Trauerredner, etc.)
  • Blumenschmuck
  • Vorstellung für Traueranzeigen und Trauerkarten
  • Formalitäten (für die Abmeldung von Versicherungen / Rentenanträge)
  • Hinterlegung aller benötigten Unterlagen

Nach Abschluss eines Vorsorgevertrages bei uns im Hause, erhalten Sie von uns Ihren persönlichen Vorsorgeordner und einen Vorsorgeausweis.