Abschied & Trauerbegleitung.

Abschied nehmen bedeutet Loslassen.

Nach dem Tod eines geliebten Menschen Abschied zu nehmen ist ein schmerzvoller Prozess, den Ihnen niemand abnehmen kann. Nach unserer Erfahrung ist es jedoch ein guter Anfang eine würdevolle Trauerfeier zu gestalten, die der Individualität des Verstorbenen entspricht.

Der Verstand braucht immer einige Zeit, um verarbeiten zu können, dass der Partner, ein Freund oder die Eltern nicht mehr da sind. Abschied nehmen hilft dabei, diesen Verlust zu verstehen und zu verarbeiten.

Für Trauernde ist es meist ein Trost, den geliebten Menschen nach dessen Tod noch einmal zu sehen, um mit dem Geschehen abschließen und um einen neuen Lebensabschnitt einleiten zu können.